Logonamann Glättende Hydrocreme Q10

Für einen vitalen Start in den Tag!

  • Intensiv feuchtigkeitsspendend
  • Mindert Fältchen & Linien
  • Geeignet für die empfindliche Augenpartie
  • Mit würzig-maskulinem Duft
  • € 13,99 (€ 27,98 / 100 ml)

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Freitag, 20. Juli: Bestellen Sie heute bis 12:30 Uhr.

Inhalt: 50 ml

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: LOGO-02169, Inhalt: 50 ml

EAN: 4017645015807

  • Intensiv feuchtigkeitsspendend
  • Mindert Fältchen & Linien
  • Geeignet für die empfindliche Augenpartie
  • Mit würzig-maskulinem Duft

Beschreibung

Die glättende Hydrocreme von LOGONA vitalisiert Männerhaut mit Koffein, Auszügen aus Ginkgo und Cownzym Q10. Gleichzeitig sorgen Hyaluronsäure sowie Extrakte aus Algen für eine intensive Hydration und helfen, Fältchen zu glätten. Die Formulierung ist leicht und fettet nicht, reduziert Irritationen und wird rasch von der Haut aufgenommen.

Wirkstoffe:

  • Aloe kbA: Natürliche Feuchtigkeit. Schon die legendäre Kleopatra soll ihre Haut mit dem Extrakt der „Wüstenlilie“ gepflegt haben – aus gutem Grund: Der aus dem Wasserspeichergewebe der Aloe-Blätter gewonnene Extrakt spendet der Haut Feuchtigkeit, wirkt Reizungen entgegen und ist wundheilend. Zudem verstärkt er die Selbstheilung bei Sonnenbrand und ist leicht UV-abschirmend.
  • Ginkgo kbA: Natürlicher Anti-Aging-Schutz. In China wird die Heilkraft von Ginkgo seit über 1.000 Jahren genutzt. Von besonderer Bedeutung für die Hautpflege sind die in Ginkgo enthaltenen Flavonoide. Diese sekundären Pflanzenstoffe schützen vor freien Radikalen, die den Alterungsprozess der Haut beschleunigen. Ginkgo trägt außerdem dazu bei, die Haut zu festigen und zu stärken, die Durchblutung des Gewebes zu verbessern und den Zellstoffwechsel zu aktivieren.
  • Hyaluronsäure: Für einen optimalen Feuchtigkeitsstatus der Haut. Hyaluronsäure wird biotechnologisch gewonnen und ist ein hocheffektiver Feuchtigkeitsspender, denn sie kann mehr Wasser binden als jede andere Substanz. Hyaluronsäure speichert aber nicht nur Feuchtigkeit, sondern bildet zugleich einen glättenden Film auf der Haut, der die Hornzellen fixiert – Falten werden aufgepolstert, und die Haut wird wunderbar weich und glatt.
  • Jojoba: Hervorragend für die Hautpflege. Da die bis zu 6 Meter langen Wurzeln eine optimale Nährstoffversorgung ermöglichen, hält dieses immergrüne Strauchgewächs den klimatischen Extremen der amerikanischen und mexikanischen Wüste stand. Das aus den Samen gewonnene Jojobaöl ist reich an Provitamin A, Vitamin E sowie verschiedenen Mineralstoffen und ist aufgrund der besonderen Fettsäurenzusammensetzung hervorragend für die Hautpflege geeignet. Jojobaöl wirkt glättend und rückfettend.
  • Kaffee kbA: Für eine frische, vitale Haut. Dass Kaffee ein Muntermacher ist, liegt am Coffein. Als anregender und stimulierender Muntermacher wird Coffein auch in der Naturkosmetik eingesetzt – zur Förderung des hauteigenen Stoffwechsels und zur Verbesserung der Hautdurchblutung.
  • Mandel: Mild zur Haut. Der Mandelbaum ist eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt. Ursprünglich in China beheimatet, wurde die Mandel von Händlern im Laufe der Zeit immer weiter nach Westen gebracht. Ägyptens Pharaonen ließen sich der Sage nach ihr Brot aus Mandeln zubereiten. Das Öl der Mandel kann der Haut viel Gutes tun, da es besonders mild ist, schnell einzieht und eine pflegende und glättende Wirkung hat.
  • Shea: Natürlich rückfettend. In seiner Heimat, den tropischen Savannen Afrikas, wird der Sheanussbaum, auch Karitébaum genannt, als heilig verehrt: Nach uralten Traditionen dürfen nur Frauen die Früchte ernten, das Fällen der Bäume ist verboten. Aus den Nüssen mit bis zu 50 % Fettgehalt wird die mittlerweile in aller Welt geschätzte Sheabutter gewonnen, die aufgrund ihrer rückfettenden und glättenden Wirkung ideal für die Hautpflege geeignet ist.
  • Süßholz: Schutz vor vorzeitigen Alterungsprozessen. Süßholz ist eine Staude, die bis zu 2 Meter hoch wird. Früher wurde sie durch Raspeln zerkleinert – ein Zusammenhang mit der Redewendung „Süßholz raspeln“ könnte also durchaus bestehen. Der süße Sud, der aus den Wurzeln der Pflanze gewonnen wird, wurde im Altertum als Heilmittel verwendet. In der Naturkosmetik ist die antioxidative Wirkung der Süßholzwurzel von großer Bedeutung – denn sie ist ein erstklassiger Radikalefänger. Zudem wirkt Süßholzwurzel entzündungshemmend, beruhigend, antiallergisch und verbessert die hauteigene Abwehr.
Marke: Logona

Inhaltsstoffe

Ingredients (INCI): Aqua (Water), Alcohol denat.*, Glyceryl Stearate Citrate, Distarch Phosphate, Isoamyl Laurate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Plukenetia Volubilis Seed Oil*, Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Glycine Soja (Soybean) Oil*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Cyperus Esculentus Root Oil*, Tocopheryl Acetate, Caprylic/Capric Triglyceride, Dipotassium Glycyrrhizate, Ginkgo Biloba Leaf Extract*, Alaria Esculenta Extract, Xanthan Gum, Tocopherol, Sodium Lactate, Lactic Acid, Caffeine*, Ubiquinone, Sodium Hyaluronate, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Citric Acid, PCA Ethyl Cocoyl Arginate, Parfum (Fragrance)**, Limonene**, Linalool**, Citral**, Cinnamal**, Eugenol**
*certified organic, ** from natural essential oils

Fragen & Antworten zu Logona mann Glättende Hydrocreme Q10

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden